Studie

Welche Lebensmittelhändler bei Kunden am besten ankommen

Einer Studie zufolge ist Rewe die stärkste Marke unter den Supermärkten und Discountern. Platz zwei und drei in dem vom Marktforschungsunternehmen Splendid Research durchgeführten Ranking belegen die Vorjahrssieger Lidl und Edeka.

08.02.2021

© Rewe Group

Unter den deutschen Discountern und Supermärkten führt Rewe die stärkste Marke.

In dem von Splendid Research erstellten Brand Index setzt sich Rewe mit einer Punktzahl von 69,5 (100 Punkte waren möglich) an die Spitze. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt mit 94,8 Prozent in der deutschen Gesamtbevölkerung über eine sehr hohe Bekanntheit und erzielt zudem auch beim Gesamtmarkenimage mit 73,3 Punkten den zweitbesten Wert.

Das Markenimage setzt sich aus den Punktwertungen für zehn verschiedene Attribute zusammen, wobei Rewe bei den Befragten vor allem mit seiner hohen Qualität (76,3 Punkte), kontinuierlichen Weiterentwicklung (70,1 Punkte) und Attraktivität (70,4 Punkte) punktet.

Mit ein wenig Abstand im Gesamtranking folgen Vorjahressieger Lidl (68,7 Punkte) sowie Edeka (65,9 Punkte) auf den Plätzen zwei und drei. Lidl wird von den Befragten insbesondere als Marke mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis (78,1 Punkte) wahrgenommen, mit der sich viele gut identifizieren können (64,0 Punkte).

Alnatura punktet bei der Imagewertung

Edeka sichert sich seinen Platz unter den Top 3 ebenfalls durch seine hohe Qualität (73,4 Prozent). Das Unternehmen punktet obendrein mit Einzigartigkeit (62,1 Punkte) – negativ wird hingegen das Preis-/Leistungsverhältnis (57,2 Punkte) eingestuft. Und auch im Bekanntheitsranking liegt Edeka derzeit hinter Lidl (95,3 Prozent) und Rewe (94,8 Prozent) mit 93,8 Prozent nur auf dem dritten Platz.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Aldi Süd und Aldi Nord auf Platz 5 und 6 – mit dem besseren Ende für Aldi Süd. Ausschlaggebend für das bessere Abschneiden war sowohl die höhere Bekanntheit (Süd: 87,3 Prozent, Nord: 82,8 Prozent) als auch eine deutlich höhere Identifikation mit der Marke (Süd: 64,4 Punkte, Nord: 60,1 Punkte).

Aufgrund ihrer im Branchenvergleich noch zu niedrigen Bekanntheit (56,2 Prozent) schafft es die Marke Alnatura zwar nicht unter die Top 10, darf sich aber über die beste Platzierung aller Teilnehmer im Imageranking freuen. "Alnatura wird von den Kunden als qualitativ sehr hochwertige und einzigartige Marke wahrgenommen. Einen wahren Image-Boost erfährt die Marke allerdings erst durch die wirklich herausragenden Werte in puncto Nachhaltigkeit", kommentiert Norman Habenicht, Head of Marketing & Communications bei Splendid Research, das Ergebnis.

Weiterführende Informationen stehen nach Angabe von Kontaktdaten hier bereit.

Datenbasis:
Das Hamburger Marktforschungsinstitut hat im Januar 2021 im Rahmen einer repräsentativen Umfrage über sein Online-Panel www.befragmich.de 1.462 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zum Thema Supermärkte/Discounter befragt. Untersucht wurde, welche Lebensmittelhändler am bekanntesten sind, über welches Image sie verfügen und wie hoch die Kauf-/ Wiederkaufwahrscheinlichkeit ist.

Schlagworte: LEH, Markenbildung

Kommentare

Ihr Kommentar