Unternehmen

Digitalnavi Handel

Wegweiser zum innovativen Point of Sale

Der stationäre Handel muss sich ­digitalisieren. Doch den Unternehmern stellen sich viele Fragen: Welche Technologien passen zu mir und meiner Zielgruppe? Was lohnt sich überhaupt? Und vor allem: Was kostet das? Einen Überblick bietet jetzt das DigitalNavi Handel (DiNa).

Nachhaltigkeit

E wie Einkaufsnetz

Umweltbewusstsein erwarten Kunden vom Einzelhandel nicht allein in Hinblick auf Sortiment und Lieferketten. Auch mit klugen Mobilitäts- und Logistiklösungen können Unternehmen punkten. Was Händler aktiv zur Nachhaltigkeitswende beitragen.

Testfahrt

Elegant ins Gelände

Volvo macht auch beim Volvo V90 Cross Country B5 Benzin Mild-­Hybrid AWD Pro wieder vieles bewusst anders als andere Auto­bauer. Nicht unbedingt besser, aber individueller. Der geschmackvolle ­Geländekombi mit dem sperrigen Namen inszeniert Under­statement als Show.

Start-up

Markensammler im Kaufrausch

Die Berliner Razor Group akquiriert erfolgreiche Brands kleiner Amazon-Händler, denen der Onlineboom über den Kopf wächst. Das Jungunternehmen will die Konsumgüter-Eigenmarken unter dem eigenen Dach noch profitabler machen und internationalisieren.

Liquiditätsplanung

Stets flüssig bleiben

Der Shutdown zwingt Einzelhändler zur Liquiditäts­sicherung. Grundlage muss eine valide Vorausschau der Zahlungsbewegungen in den nächsten Monaten sein – auch als Insolvenzschutz. Wie Sie in unsicheren Zeiten professionell planen.

E-Commerce

Ein Bild statt tausend Worte

Onlinehändler haben es schwer mit Kunden, die nicht genau wissen, was sie suchen. Das Start-up Nyris aus Berlin will mit einer visuellen Produktsuchfunktion Abhilfe schaffen und für mehr Bestellungen sorgen.

Logistik

Boxenstopp auf der letzten Meile

Den Markt der Kurier-Express-Paketdienste (KEP) dominieren nur ­wenige Zusteller, die bevorzugt in ihren eigenen Prozessketten verharren. Um die Erstzustellquoten zu erhöhen, setzt sich nun eine neue Initiative für anbieterneutrale Paketboxen am Wohnsitz ein.

Wareneinkauf

Wie Händler Wechselkursrisiken ausschalten

Türkische Lira, Brasilianischer Real oder Südafrikanischer Rand – die Devisenvielfalt kann verwirren. Wie deutsche Händler bei Geschäften mit ausländischen Lieferanten das Risiko schwankender Wechselkurse vermeiden können, erklärt Mark Elser vom Finanzdienstleister Iban First im Gastbeitrag.

Testfahrt

Dynamische Sänfte

Nicht viele Fahrzeugtypen können zurzeit in puncto ­Beliebtheit mit der Gattung der SUV mithalten. In Deutschland macht gerade mal der Kombi den Geländelimousinen Konkurrenz. In dieser Klasse spielt auch der ­Skoda Superb. Manchem gilt der Tscheche als der bessere Passat. Zu Recht?

Marketing

Wie kleine Händler Kunden ansprechen können

Viele Deutsche halten es für wichtig, kleine Unternehmen, die es während der Coronakrise schwer haben, zu unterstützen - das zeigt eine You-Gov-Umfrage. Eine überwiegende Mehrheit der Verbraucher fühlt sich jedoch vom Marketing solcher lokalen Händler nicht angesprochen.