Anzeige
Anzeige

Logistik

Logistik

Guter Lauf

Produkte passieren zahlreiche Stationen – verpackt in Kartons, dann auf Paletten gestapelt und schließlich in den Verteilzentren vereinzelt kommissioniert. Dabei fällt viel Verpackungsmüll an. Eine neue Mehrwegbox schafft nun Abhilfe.

Mietpreiskarte

Spitzenmiete für Logistikneubauten

In seiner aktuellen „Mietpreiskarte für Logistikimmobilien H1 2021“ hat das Beratungsunternehmen Realogis die Mietpreise für Neubau-Logistikimmobilien und für funktionale Bestandsimmobilien an Deutschlands acht Top-Standorten sowie 24 regionaleren Märkten ausgewertet.

Studie

Künstliche Intelligenz in der Supply Chain

Weder der Handel noch die Kundschaft mögen sie – Regallücken. Um sie zu vermeiden, sind vorausschauende Planungen nötig. Mit Künstlicher Intelligenz (KI) ist eine verlässlichere Prognose möglich. Doch erst wenige Unternehmen nutzen die Technologie, so eine neue Studie des EHI.

Prognose

Was der E-Commerce-Boom für die Handelslogistik bedeutet

Laut einer aktuellen Prognose des Immobilien-Dienstleisters Savills müssen Paketdienstleister ihre Lagerkapazitäten in Europa bis 2025 um rund 8,6 Mio. Quadratmeter erweitern, um die steigende E-Commerce-Nachfrage bedienen zu können.

Gastbeitrag

Wie Unternehmen ihre Lieferkette nachhaltig aufstellen

Nachhaltigkeit ist kein Randthema für den Handel mehr. Bereits 2018 gaben die Hälfte der Verbraucher an, auf Sozial- und Umweltstandards zu achten. Wie Retailer die Lieferkette entsprechend gestalten, erklärt Dirk Oliver Haller von der Deutschen Finetrading AG im Gastbeitrag.

Logistik

Boxenstopp auf der letzten Meile

Den Markt der Kurier-Express-Paketdienste (KEP) dominieren nur ­wenige Zusteller, die bevorzugt in ihren eigenen Prozessketten verharren. Um die Erstzustellquoten zu erhöhen, setzt sich nun eine neue Initiative für anbieterneutrale Paketboxen am Wohnsitz ein.

Coronapandemie

Wie deutsche Einzelhändler ihre Lieferketten krisenfest aufstellen

Eine Studie der Unternehmensberatung Alvarez & Marsal (A&M) beschreibt die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf die Lieferketten im Einzelhandel. Demnach werden Händler Produkte im Wert von rund 9,4 Mrd. Euro in den nächsten zwölf Monaten aus Deutschland beziehen.

Logistik

„Blockchain ist kein Hexenwerk“

In der Krise sucht die Modeindustrie nach Wegen, Supply-­Chain-Prozesse zu digitalisieren und dem Nachhaltigkeitsanspruch gerecht zu werden. Christian Schultze-Wolters, Geschäftsbereichsleiter Blockchain ­Solutions bei IBM, über Transparenz und die Vermenschlichung der ­Lieferkette.

Logistik

Wie Cloud-Technologie Lieferketten unter Druck entlastet

Über Nacht mussten sie Läden schließen und rasant steigende Onlinebestellungen bewältigen. Führende Marken aus Logistik und Einzelhandel ziehen ein Resümee nach über sechs Monaten Pandemie: Einige sind in der Krise sogar gewachsen - auch mit Hilfe von Cloud-Technologie.

Immobilienmarkt

Citynahe Logistik stark gefragt

Trotz COVID-19 und den damit einhergehenden Herausforderungen konzentrieren Investoren sich auch weiterhin auf die europäische City-Logistik. Von Januar bis Mai 2020 entfielen auf dieses Segment insgesamt 3,7 Milliarden Euro, so eine neue Auswertung.