Anzeige
Anzeige

Flotte

Testfahrt

Gut vernetzt in den Wald

Subaru mag‘s exotisch. So verbaut der japanische Hersteller ausschließlich Boxermotoren, hat fast immer Allradantrieb und setzt beim Getriebe und bei Assistenzsystemen auf eigene Entwicklungen, die als Spezialitäten gelten.

Testfahrt

Stumpfer Stachel

Der seit 2017 angebotene und nun frisch überarbeitete Kia Stinger GT tritt optisch sehr dynamisch auf, sport­liche Kriegsbemalung inklusive. Der Viertürer weckt durch diesen Auftritt Erwartungen, die Antrieb und Fahrwerk nur bedingt einlösen.

Testfahrt

Mehr Seat als Cupra

Mit dem Leon Sportstourer E-Hybrid legt die Seat-­Submarke Cupra einen Plug-in-Hybrid auf, dessen sportiver Auftritt mehr Dynamik verspricht, als er einlöst. Zwar ist der Kombi durchaus flott unterwegs, doch weder Fahrwerk noch Antrieb vermögen die geweckten Erwartungen einzulösen.

Testfahrt

Neunsitzer in Leder

Elektronutzfahrzeuge erobern auf stille und umweltfreundliche Weise die Innenstädte. So auch der Peugeot E-Traveller, der mit neuer alternativer Motorisierung gegen Modelle wie Mercedes eVito Tourer, Ford Galaxy, Seat Alhambra und Citroën C4 Spacetourer antritt.

Testfahrt

Charmanter Riese

Der neue Sorento aus dem Hause des südkoreanischen Autobauers Kia überrascht nicht allein durch seine schiere Größe und einen gegenüber dem Vorgänger kantig-dynamischeren Auftritt, sondern auch mit einem Extra, das bislang kein anderer Konkurrent bietet.

Testfahrt

Rollendes Breitwandkino

Auf den einschlägigen Messen sorgte der Honda e bereits als Showcar für Furore. Nun kommt die Serienversion des wendigen Elektroflitzers auf den Markt und besticht durch eine Vielzahl innovativer Details.

Testfahrt

Elegant ins Gelände

Volvo macht auch beim Volvo V90 Cross Country B5 Benzin Mild-­Hybrid AWD Pro wieder vieles bewusst anders als andere Auto­bauer. Nicht unbedingt besser, aber individueller. Der geschmackvolle ­Geländekombi mit dem sperrigen Namen inszeniert Under­statement als Show.

Testfahrt

Dynamische Sänfte

Nicht viele Fahrzeugtypen können zurzeit in puncto ­Beliebtheit mit der Gattung der SUV mithalten. In Deutschland macht gerade mal der Kombi den Geländelimousinen Konkurrenz. In dieser Klasse spielt auch der ­Skoda Superb. Manchem gilt der Tscheche als der bessere Passat. Zu Recht?

Testfahrt

Neue Energie für den Bestseller

In der fünften Generation stattet Toyota sein SUV-Urgestein mit Hybridtechnik aus. Den Japanern gelingt eine Punktlandung: Die emissionsfreie Reichweite des modern gestylten Plug-in-RAV4 kann sich sehen lassen, während drei Motoren für viel Hubraum und sportlichen Fahrspaß sorgen.

Tesfahrt

Aufgehender Stern

Nur selten kommt es bei ­Testfahrten vor, dass der ­Fahrer auf den ersten Kilometern auf ein halbes Dutzend Interessenten trifft, die ihm Fragen stellen. Früher passierte das bei teuren, meist lauten und leistungsstarken Exoten. Heute reicht ein stilles, weißes E-Auto wie der Polestar 2.