Anzeige

Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Start-up" ergab 249 Treffer.

Data Sharing
Teilerfolg wagen

Data Sharing Teilerfolg wagen Die Algorithmen des Start-ups Aifora helfen Modehändlern dabei, ihr Preis- und Bestandsmanagement zu automatisieren. Die Plattform liefert Prognosen zum Kaufverhalten der [...] Enge treibt. Den Retailern fehlen die Mittel, um State-of-the-Art-IT-Strukturen zu etablieren. Das Start-up Aifora, das CEO Jesewski zusammen mit CTO David Krings 2018 in Düsseldorf gegründet hat, will den [...] als COO und CFO in die Aifora-Geschäftsführung ein und wird Gesellschafter. Schnell gewinnt das Start-up auch die Ketten Peek & Cloppenburg Nord und NKD als Nutzer seiner Intelligent Price Automation. mehr

Retail Pitch Night
Geschenke für eine bessere Welt

Retail Pitch Night, Anna-Lena Rehm, freute sich zu Hause vor dem Laptop über die Auszeichnung für ihr Start-up givtback. Rund 30 verschiedene Geschenkboxen mit Namen und Widmungsgravur für jeden Anlass sowie [...] 0-Kompetenzzentrum Handel und der Gründungswerkstatt Deutschland veranstalteten Wettbewerb für Start-ups aus der Handelsbranche, überzeugen konnte. Mit deutlichem Vorsprung sicherte sie sich den ersten mehr

E-Mobilität
„Firmenfuhrparks sind Schlüssel zum Erfolg“

vor allem die Ladeinfrastruktur bremst den Hochlauf der Elektromobilität in Firmenfuhrparks. Das Start-up Reev möchte das ändern. Von Christian Raschke 01.03.2022 © REEV Die richtige Software hilft Unternehmen [...] tz immer noch günstiger als zu Hause. © REEV Eduard Schlutius ist Gründer und CEO von Reev. Das Start-up gründete der Wirtschaftsingenieur 2018 gemeinsam mit dem Physiker Patrick Fleischer. Ihr Ziel: mit mehr

Sie sagt, er sagt
„Der Handel wird bezahlen müssen“

Sie sagt, er sagt „Der Handel wird bezahlen müssen“ Die EPI ist gestartet, um die Kreditwirtschaft Europas mit einem eigenen Bezahl­system unabhän­giger zu ­machen. Martina Weimert, CEO von EPI, und Oliver [...] geht, schrittweise Volumen zu gewinnen und Player am Markt zu überzeugen. Das gilt unabhängig vom Set-up. Aber natürlich ist es auch eine Frage, mit welchem Angebot man in den Markt geht. Insofern wäre die mehr