Anzeige

Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Recht" ergab 620 Treffer.

Onlinevertrieb
Ins rechte Licht gerückt

Onlinevertrieb Ins rechte Licht gerückt Der Onlinehandel hat gegenüber dem stationären Handel einen Nachteil: Potenzielle Kunden können die Waren weder anfassen noch im Original anschauen. Daher ist es [...] sorgt für Transparenz und stärkt das Vertrauen der Verbraucher. Zudem ist es wichtig, das Produkt ins rechte Licht zu rücken. Den Artikel beispielsweise mittels kleiner Scheinwerfer richtig auszuleuchten, ist mehr

Verbraucherschutz
Wie der Kunde zu seinem Recht kam

Verbraucherschutz Wie der Kunde zu seinem Recht kam Umfassende Rechte für Verbraucher sind heute in den meisten Industrieländern selbstverständlich. Doch bis dahin war es ein weiter Weg, wie ein Blick [...] Thema. So heißt es ganz klar zur Bierqualität: „Wenn ein Bierschenker schlechtes Bier macht oder unrechtes Maß gibt, soll er gestraft werden.“ Das Strafmaß fällt mancherorts wenig zimperlich aus. Wer etwa [...] Kraft im „Kriegsausschuss für Konsumenteninteressen“. Dieser will Preistreibereien bekämpfen, für gerechte Rationierungen eintreten und zu einem sorgsamen Umgang mit Vorräten erziehen. In der Weimarer Republik mehr

Modehandel in der Krise
Wie Corona die Digitalisierung im Modehandel beschleunigt-handelsjournal

dieser Form des Wareneinkaufs verbindet. Die Befragung von gut 140 Mode- und Schuhhäusern kam zu recht differenzierten Ergebnissen: Während eine Hälfte sich weitgehend zufrieden über die digitalen Vor mehr

Modehandel in der Krise
Wie Corona den Modehandel zum Umdenken zwingt-handelsjournal

Verfügung stehenden Tools. Zuweilen führten Vertreter ihn per Videoanruf durch den Showroom. Die zielgruppengerechte Auswahl der Kollektionen sei unter diesen Umständen schwierig. Dabei ist es in unsicheren Zeiten mehr