Anzeige

Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Lieferkette" ergab 159 Treffer.

Interview
„Es darf kein ,weiter so‘ geben“

Thorsten Futh "Uns geht es darum, einen einheitlichen Rahmen zu schaffen, der dafür sorgt, dass Liefer­ketten tatsächlich transparent werden." Die Branche beklagt mit Blick auf große Plattformen mangelnde [...] Zustimmung der Grünen hat der Bundestag jüngst ein Gesetz zu den von Ihnen soeben angesprochenen Lieferketten verabschiedet. Gleichwohl fordert Ihre Partei Nachbesserungen, beispielsweise bei der Einführung [...] und Eigentum. Uns geht es darum, einen einheitlichen Rahmen zu schaffen, der dafür sorgt, dass Lieferketten tatsächlich transparent werden. Ich denke, das ist im Interesse aller, denn Kunden fragen immer mehr

Food Waste
Resteretter

eine von Künstlicher Intelligenz (KI) gesteuerte Umverteilungsplattform, die Akteure entlang der Lieferkette vernetzt. Die entscheidenden Fragen ließen sich mittels Algorithmen abbilden, erklärt der Gründer: mehr

Post-Covid-Retail
Wie stationäre Händler jetzt ihre Zukunft sichern

Beisein der Kundinnen und Kunden finalisiert. So könnten auch Lagerbestände verringert werden. ► Lieferketten transparent machen und soziale Verantwortung verdeutlichen Weil Kundinnen und Kunden sie stärker [...] weitergedacht werden, um wirklich Teil der DNA der Händler zu werden, erklärt Fritsch. Dazu gehöre es, Lieferketten transparent und die Herkunft der Ware besser nachvollziehbar zu machen. „Ein Versprechen abzugeben mehr

Interview
„Unser Land soll moderner, digitaler und freier werden“

Fälschlicherweise wird häufig so getan, als ob die deutsche Wirtschaft keine Verantwortung für ihre Lieferketten übernähme. Tatsächlich engagieren sich viele Unternehmen seit Jahren intensiv, um für die Einhaltung [...] neu definiert werden. Im Ergebnis werden große Handelsnamen vor Gericht stehen für Fehler in der Lieferkette, die sie selbst gar nicht beeinflussen können. Deshalb setzen wir uns vehement dafür ein, dass [...] Lindner: Wir sind ebenso wenig wie der Handel gegen die ökologische und soziale Gestaltung der Lieferketten. Unser Rat wäre aber gewesen, auf eine einheitliche europäische Rechtsetzung zu warten, anstatt mehr