Anzeige

Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Online-Umsätze" ergab 1079 Treffer.

HDE-Prognose für 2023
Umsätze im Handel gehen preisbereinigt um drei Prozent zurück

HDE-Prognose für 2023 Umsätze im Handel gehen preisbereinigt um drei Prozent zurück Knapp die Hälfte des Einzelhandels in Deutschland erwartet Umsätze auf Vorjahresniveau oder knapp darüber, etwa ein Drittel [...] Drittel eine Umsatzentwicklung leicht unter Vorjahr, 18 Prozent gehen von deutlichen Umsatzrückgängen aus. Das ergab eine aktuelle Umfrage. 01.02.2023 © AdobeStock.com/Sodel Vladyslav Regentage: Der Handel [...] in der HDE-Umfrage 36 Prozent der Befragten an, einen eigenen Online-Shop zu betreiben, 19 Prozent verkaufen Waren über Online-Marktplätze – manche nutzen auch beide Modelle parallel. 56 Prozent aber verkaufen mehr

Studie
Liveshopping löst noch Skepsis aus

zehn Prozent aller Onlinekäufe auf Liveshopping. "An einem halben Tag machten zwei Influencer hier einen Umsatz von drei Milliarden. Das ist doppelt so hoch wie der durchschnittliche Umsatz im B2C-ECommerce [...] Studie Liveshopping löst noch Skepsis aus In China entfallen bereits zehn Prozent aller Onlinekäufe auf Liveshopping. Jetzt etablieren sich die digitalen Verkaufsevents auch in Deutschland. Aber die E [...] derartige Käufe getätigt. Dies offenbare ein riesiges Marktpotential. Liveshopping ist eine Online-Vertriebsform. Das Angebot ist dabei zeitlich begrenzt, die Produkte oft limitiert oder zu Sonderpreisen mehr

Shoppingcenter
Der Mix macht's

Shoppingcenter Der Mix macht's Die Pandemie hat dem Onlinehandel zusätzlich Schub gegeben. Unter dieser Entwicklung haben laut einer aktuellen Studie Shoppingcenter und Warenhäuser in städtischen Randlagen [...] erheblich. „Daher müssen neue Konzepte entworfen werden, die die geänderten Bedürfnisse berücksichtigen, Online- und Instore-Einkaufserlebnisse miteinander verknüpfen und die Nachfrage richtig bedienen“, so Roland [...] Prozent sollten laut Umfrage unter den Betreibern Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Auch der Umsatzrückgang der Mieter und eine erhöhte Mieterfluktuation sind erste Warnzeichen für den Misserfolg von mehr

Gastbeitrag
Aussitzen ist keine Option

veränderten Prioritäten beim Einkauf, deutsche Einzelhändler verzeichneten Mitte 2022 den größten Umsatzeinbruch seit 1994. Angesichts dieser Masse an Herausforderunegn fällt der Umgang mit den einzelnen Problemen [...] Optimierung bestehender Kanäle und Prozesse geht. So tritt der Kosmetikfilialist Douglas beispielsweise online nicht mehr nur als Händler, sondern auch als Marktplatzbetreiber auf. Kaufen kann man dort nicht mehr