Anzeige

Politik

Anzeige
HDE-Konsumbarometer

Warum sich die Verbraucherstimmung weiter aufhellt

Die Verbraucherstimmung bleibt auch im April im Aufwärtstrend. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Der Index steigt den zweiten Monat in Folge an und erreicht damit fast das Niveau von vor einem Jahr, als die Pandemie ihren Anfang nahm.

Coronapandemie

Was Verbraucher nach der Krise vom Innenstadthandel erwarten

Nach einer Aufhebung des Lockdowns wollen viele Verbraucher die Stadtzentren nicht mehr nur zum Shoppen aufsuchen, sondern sie zum Beispiel häufiger als Treffpunkt nutzen. Doch die Bedeutung des Innenstadthandels bleibt hoch, die Erwartungen der Kunden steigen sogar noch.

Alternative Antriebe

Ausgebremst

Die Bundesregierung nimmt den Handel bei der Mobilitätswende in die Pflicht. Teils fehle jedoch die nötige Technik, teils hemmten unnötig komplexe Regeln den Fortschritt, beklagt der Handelsverband Deutschland (HDE).

Verhaltenskodex

Wie der LEH für mehr Fairness in der Lieferkette sorgt

Der Handelsverband Deutschland (HDE) präsentiert einen neuen Verhaltenskodex für den Lebensmitteleinzelhandel und betont, die Branche lege großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Landwirten.

Coronapandemie

Wie die Krise die Passantenzahlen in Innenstädten beeinflusst

Im Coronajahr 2020 sind die Besucherzahlen in den Einkaufsstraßen der Innenstädte dramatisch eingebrochen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Imtargis und des auf die Messung von Passantenfrequenzen spezialisierten Unternehmens Hystreet.

Nachhaltigkeit

Shoppen ohne Schamgefühl

Der Megatrend Nachhaltigkeit wird auch über die Coronakrise hinaus das Kaufverhalten der Konsumenten beeinflussen. Modemarken und Filialisten reagieren mit entsprechenden Investitionen und neuen zirkulären Geschäftsmodellen.

Retail Pitch Night

Wie das Kompetenzzentrum Handel Start-ups eine Bühne bietet

Um Start-ups und Mittelständler aus der Handelsbranche zusammenzubringen, organisiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel gemeinsam mit der Gründungswerkstatt Deutschland die Retail Pitch Night. Start-ups, die sich dort präsentieren wollen, können sich jetzt bewerben.

Handelsimmobilien

Warum dem Retail-Investmentmarkt ein Einbruch droht

Zwar hat das Transaktionsvolumen auf einigen europäischen Märkten für Einzelhandelsimmobilien 2020 noch zugelegt, die Aussichten sind jedoch trübe: Eine Analyse des Investment-Unternehmens Catella davon aus, dass Investoren im laufenden Jahr das Interesse an Retail-Objekten verlieren.

Handelsimmobilien

Unter einem Dach

Vor allem bei Neubauten in begehrten Citylagen größerer Städte kombiniert der Lebensmitteleinzelhandel Verkaufs- und Wohnflächen immer öfter in einem Objekt. Doch ein Patentrezept­ gegen die Wohnungsnot sind solche Projekte nicht.

Lockdown

Verkauf nach Terminvereinbarung genügt Händlern nicht

Der in Aussicht gestellte Einkauf nach Terminvergabe mag für manche Kunden attraktiv sein. Für große Teile des Handels dürfte er sich nicht rechnen - es herrscht Katerstimmung. Der Handelsverband Deutschland (HDE) bezeichnet die Beschlüsse des Coronagipfels als "Katastrophe".