News-Übersicht

News

Stationärer Modehandel verliert ein Drittel seiner Umsätze

Die Corona-Pandemie hat im stationären Modehandel in Deutschland im ersten Halbjahr zu drastischen Umsatzeinbrüchen geführt. Im Durchschnitt lagen die Umsätze der Modehändler in Einkaufstraßen und Shoppingcentern von Januar bis Juni um 35 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

News

Supermärkte hängen Discounter ab

Die Lebensmittelgeschäfte in Deutschland, insbesondere Supermärkte, haben das vergangene Jahr mit einem stabilen Umsatzplus abgeschlossen. Das zeigen die jüngsten Daten im Statistikkompendium EHI Handelsdaten aktuell 2020.

News

H&M schließt mehr Läden als geplant

Der Modekonzern Hennes&Mauritz vermeldet für das zweite Jahresquartal einen Umsatzeinbruch von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf damit etwa 2,74 Milliarden Euro. Die Schweden wollen deshalb mehr Filialen schließen.

News

Levi's streicht Hunderte Jobs

Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) will nach einem starken Umsatzrückgang und roten Zahlen in der Coronakrise rund 700 Stellen streichen.

News

Ein Drittel der Verbraucher zahlt seltener bar

Elektronisches Bezahlen ist in der Coronakrise auch in Deutschland auf dem Vormarsch, so eine neue Umfrage. 35 Prozent der Befragten gaben an, zum Schutz vor möglichen Ansteckungen seit Beginn der Pandemie in Geschäften seltener bar zu zahlen.

News

Galeria Karstadt Kaufhof schließt sechs Filialen weniger

Nach Verhandlungen mit den Vermietern sieht der Handelsriese eine Zukunft für sechs weitere Häuser zwischen Chemnitz und Dortmund. Doch 56 Filialen droht nach wie vor das Aus.

News

Edeka will noch mehr Real-Märkte

Edeka will offenbar mehr Real-Warenhäuser übernehmen als ursprünglich geplant. Der Handelskonzern hatte mit SCP eine Vereinbarung über 53 Sandorte getroffen, interessiert sich nun aber für rund 70 Märkte.

News

Strompreise: Einzelhandel warnt vor Luftnummer

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordern mit Blick auf das Konjunkturpaket und die aktuellen Beratungen zum nationalen CO2-Preis eine deutlich spürbare Stärkung der Kaufkraft.

News

Edeka übernimmt Netto-Anteile

Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka hat künftig allein das Sagen bei seiner Billigkette Netto Marken-Discount. Der Handelsriese übernimmt zum 1. Januar 2021 die verbliebene 10-prozentige Beteiligung der Tengelmann-Gruppe an der Filialkette.

News

Esprit will fast jede zweite Filiale schließen

Das Modeunternehmen Esprit will in Deutschland bis Ende November fast jede zweite Filiale schließen und 1.200 Stellen abbauen. Die Maßnahmen sollen zu Kosteneinsparungen von jährlich 100 Millionen Euro führen.