Anzeige
Anzeige

Handel

Anzeige
Anzeige
Die „grüne Wiese“

Draußen vor der Stadt

Die „grüne Wiese“ ruft: Ab Mitte der 1960er-Jahre zieht es den Einzelhandel vor die Tore der Städte. Vor allem große Shopping-­Center mit vielen Parkplätzen locken die Kunden ins Umland. Doch Einkaufsgewohnheiten ändern sich, der Trend im Handel geht wieder zurück in die Zentren.

EHI-Studie

„Letzte Chance für einen europäischen Payment-Champion“

Beim digitalen EHI Payment Kongress trifft sich eine Branche, die mit den Umwälzungen durch Corona ringt. Horst Rüter, Payment-Experte und Mitglied der Geschäftsleitung des EHI Retail Institute, spricht im Interview über die rasante Entwicklung von Paypal und Mobile Payment.

EHI Payment Kongress 2021

Eine Wallet für alle Fälle

In der Coronakrise wächst Paypal so stark wie nie zuvor. Der boomende Onlinehandel treibt den Erfolg des Bezahldienstes. Die zunehmende Nachfrage nach kontaktlosem Bezahlen soll dem Vorstoß in den Stationärhandel den Boden bereiten.

Payment

Die Zukunft beginnt jetzt

Wie in zahlreichen anderen Segmenten des Handels hat die Coronapandemie auch im Bereich der Zahlungsverfahren die digitale Transformation beschleunigt. HDE-Paymentexperte Ulrich Binnebößel hat exklusiv für das handelsjournal die fünf entscheidenden Trends herausgearbeitet.

Wellnessbranche

Großer Badespaß auf kleinem Raum

Auch im zweiten Coronasommer sind die Reisemöglichkeiten begrenzt, Urlaub findet zumeist im eigenen ­Garten statt. Entsprechend melden die im Bundesverband Schwimmbad und Wellness (bsw) organisierten Fachbetriebe auch für die erste Hälfte des Jahres 2021 einen erhöhten Umsatz.

Luxuswaren

„Überfluss gehört sich in Deutschland nicht“

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High Class and Luxury Brands. Im ­Interview spricht der Wissenschaftler über protestantische Ethik, ­unbeschwerten Genuss und die Zukunft des stationären Luxushandels.

E-Food-Markt

Im Online-Lebensmittelhandel werden die Karten neu gemischt

Start-ups mit hunderten Millionen Euro Wagniskapital im Rücken drängen auf den Markt. Sie versprechen die Lieferung bestellter Ware in weniger als einer Viertelstunde. Und die großen Platzhirsche Edeka und Rewe üben sich in neuen Rollen.

Multichannel

Wie Shopper On- und Offlinekanal kombinieren

40 Prozent der Befragten kaufen am liebsten lokal ein, auch wenn es teurer oder weniger praktisch ist. Eine überwiegende Mehrheit sucht allerdings zuvor online via Google Maps nach Informationen über lokale Geschäfte, so die Ergebnisse einer Umfrage der Location-Marketing-Plattform Uberall.

E-Commerce

Wie Konsumenten sich nachhaltigen Onlinehandel wünschen

Deutsche Verbraucher wünschen sich nachhaltige Möglichkeiten zum Online-Einkauf. Von den Händlern erwarten sie daher etwa umweltschonende Transportmethoden, ein optimiertes Retourenmanagement sowie die Wahl nachhaltiger Verpackungen.

IFH-Studie

Welche Bedeutung der Onlinehandel in Deutschland hat

Welche Rolle der E-Commerce in der deutschen Handelslandschaft spielt, untersucht eine aktuelle Studie des Kölner Professors Werner Reinartz und des IFH Köln. Sie analysiert die Wertschöpfung durch den Onlinehandel, aber auch Folgen des B2C-E-Commerce für kleine Fachhändler.