Anzeige

E-Commerce

Analyse

Wie Cyberkriminelle Daten von Onlinekäufern entwenden

Ein aktueller Report des Telekommunikations-Unternehmens Verizon zeigt, dass Kriminelle den pandemiebedingten Anstieg der Online-Bestellungen nutzen, um vermehrt Kundendaten zu stehlen. Auch die Art der Attacken hat sich im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit verändert.

Umsatzsteuer-Compliance

Alles aus einer Hand

Seit dem 1. Juli 2021 gilt eine einheitliche Umsatzschwelle innerhalb der EU in Höhe von 10.000 Euro im Jahr. Das macht die den Verkauf über Online-Plattformen kompliziert – doch clevere Softwarelösungen können Händlern helfen.

Amazon

Handelsumsatz des Riesen erreicht neue Höhen

Mehr als zwei Drittel des Online-Umsatzwachstums von knapp 15 Milliarden Euro im Vorjahr entfallen auf Amazon, so eine neue Erhebung des IFH Köln. Fast alle Onlineshopper in Deutschland kaufen auch bei Amazon.

Black Week 2021

Mit datenbasierter Planung zum Verkaufserfolg

Die Black Week gehört zu den umsatzstärksten Shoppingevents des Jahres – Tendenz weiter steigend. Doch was für Konsumenten eine erfreuliche Schnäppchenjagd ist, erfordert langfristige Vorbereitung von Unternehmen und Händlern. Tipps von der GfK.

E-Food

Faulheit belebt das Geschäft

Der deutsche E-Food-Markt entwickelt sich zwar in relativ kleinen Schritten, nimmt aber im Zuge der Coronakrise zusätzlich Fahrt auf. Eine neue repräsentative Studie beleuchtet die wichtigsten Gründe für den Lebensmitteleinkauf im Netz und das Entwicklungspotenzial.

Gastbeitrag

Kundenansprache ohne Streuverluste

Wie nach­haltig­ sich die ­Angebotskommunikation in der Coronakrise verändert hat, erklärt Christoph Eck-Schmidt, Geschäftsführer von Bonial International, einem europaweit agierenden Anbieter im Drive-to-Store-Marketing, im Gastbeitrag.

E-Commerce

Wie Konsumenten sich nachhaltigen Onlinehandel wünschen

Deutsche Verbraucher wünschen sich nachhaltige Möglichkeiten zum Online-Einkauf. Von den Händlern erwarten sie daher etwa umweltschonende Transportmethoden, ein optimiertes Retourenmanagement sowie die Wahl nachhaltiger Verpackungen.

IFH-Studie

Welche Bedeutung der Onlinehandel in Deutschland hat

Welche Rolle der E-Commerce in der deutschen Handelslandschaft spielt, untersucht eine aktuelle Studie des Kölner Professors Werner Reinartz und des IFH Köln. Sie analysiert die Wertschöpfung durch den Onlinehandel, aber auch Folgen des B2C-E-Commerce für kleine Fachhändler.

Kunsthandel

Erlaubt ist, was gefällt

Viele Handelsprodukte sind längst zu großen Teilen ins Netz abgewandert. Trotzdem eine Marktlücke zu ­finden, ist nicht leicht. Artmo scheint es geglückt zu sein: Kunst von und für jedermann, ein Art-Netzwerk nach dem LinkedIn-Prinzip, so lautet die Geschäftsidee von Gründer Klaus Rasche.

Digitalnavi Handel

Über alle Kanäle

Möchten potenzielle Kunden Produkt­informationen recherchieren, nutzen sie immer häufiger das Internet. Daher werden digitale Lösungen für Händler zu überlebenswichtigen Instrumenten. Doch mittels welcher Kanäle genau informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen?