Drogeriekette Müller startet Shop auf chinesischer Plattform JD.com

15.06.2021

Die Drogeriekette Müller will ihr China-Geschäft ankurbeln: Einer Mitteilung zufolge bietet ein eigener Shop auf der Plattform JD.com nun Drogerieprodukte des Unternehmens an. Sie seien bei chinesischen Kunden beliebt, heißt es. In Zukunft solle der Shop insbesondere für den Vertrieb von Eigenmarken genutzt werden, erklärt Müller weiter.

Derzeit sind dort Produkte aus den Sortimenten Spielwaren, Drogerie und Haushalt erhältlich. Ziel von Müller ist es laut Mitteilung, die Ware innerhalb von 48 Stunden nach China zu liefern, um sie dort möglichst schnell zum Endekunden zu bringen. Hintergrund des Projektes ist offenbar die Tatsache, dass während der Pandemie kaum chinesische Touristen nach Deutschland gekommen sind. "Können unsere Kunden nicht zu uns kommen, kommen wir zu unseren Kunden", kommentiert Müller-CEO Günther Helm nun den Start des neuen Shops.

Zur News-Übersicht geht es hier.