Dossier

Sicherheit im Handel

Zum Weiterlesen

Interview

„Zentren sind die Reallabore unserer Gesellschaft“

Auch wenn ihr Ministerium in der Berliner Krausenstraße selbst noch eine Baustelle ist, widmet ­sich die Bundesbauministerin Klara Geywitz bereits mit großem Einsatz einer weiteren: der Zukunftsfähigkeit der Innenstädte.

Nachhaltigkeit

Verbraucher akzeptieren höhere Preise für effiziente Elektrogeräte

Viele Konsumenten in Deutschland sind bereit, für nachhaltigere Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik einen Preisaufschlag zu akzeptieren. Im Gegenzug erwarten sie jedoch einen finanziellen Vorteil mit Blick auf die Nutzungskosten, so eine neue, repräsentative Studie.

Umfrage

Inflation bleibt größte Sorge – weit vor Corona

Die rasch steigenden Preise beunruhigen die Verbraucher in Deutschland zurzeit deutlich mehr als der Ukraine-Krieg, so eine aktuelle, repräsentative Umfrage. Die Corona-Pandemie spielt hingegen kaum noch eine Rolle.

Studie

Stationärer Fahrradhandel gewinnt weiter Marktanteile

Der deutsche Fahrradmarkt bleibt Krisengewinner und verzeichnet auch 2021 wieder ein Umsatzplus, so eine neue Studie. Treiber der Wachstumsdynamik sind E-Bikes. Der stationäre Fachhandel entwickelt sich besser als der Onlinehandel.

Wissensnetzwerk Stadt und Handel

Qualifizierte Neugier

Ein bundesweites Studienprojekt widmet sich dem städtischen Wandel unter Krisenbedingungen. Die Studierenden der teilnehmenden Hochschulen gehen an verschiedenen Orten und aus sehr unterschiedlicher Perspektive den Voraussetzungen für eine Neuordnung der Innenstadt nach.

Fokus

Land ohne Bargeld

Skandinavien ist Vorreiter, wenn es ums Bezahlen ohne Münzen und Scheine geht. Das galt lange als Erfolg. Nun aber mehrt sich die Kritik, wie ein Blick nach Schweden zeigt.

Tacheles

Braucht die Welt noch Bargeld?

Seit die Deutschen vermehrt alternative Zahlungsverfahren für sich entdeckt haben, stellt sich mit zunehmender Dringlichkeit die Frage, ob Bargeld mittelfristig noch eine Zukunft hat. Zwei Experten, zwei Meinungen.

Lebendige Innenstädte

Verbändeallianz legt Positionspapier vor

Innenstädte müssen für alle Menschen und Generationen ein lebenswertes Zuhause bieten. Dieses Ziel verfolgt eine außergewöhnliche Verbändeallianz unterschiedlicher Interessen und legt gemeinsame Positionen vor. Sie wollen den Wandel zusammen anpacken.

HDE Konjunkturprognose

Einzelhandelsumsatz schrumpft 2022 inflationsbereinigt um zwei Prozent

Der HDE geht von einem Umsatzwachstum von drei Prozent aus, inflationsbereinigt rutscht der Einzelhandel zwei Prozent ins Minus. Angesichts der aktuell großen Unsicherheiten muss auch die Politik reagieren.

Inventurdifferenzen

Diebstahl in Milliardenhöhe

Obwohl die Inventurdifferenzen im deutschen Einzelhandel im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen sind, bewegen sie sich mit 4,1 Milliarden Euro weiterhin auf hohem Niveau, so das Ergebnis der aktuellen Studie „Inventurdifferenzen im deutschen Handel 2022“ des EHI.