Dossier

Coronapandemie Top-Artikel

Alle Artikel zur Coronakrise

News

Handelsverband Spielwaren "fassungslos" über Coronabeschlüsse

Die Kritik des Handelsverbands Spielwaren (BVS) an den jüngsten Coronabeschlüssen fällt scharf aus: Bundeskanzlerin, Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten ignorierten weiterhin die Erkenntnisse des Robert-Koch-Instituts, der Berufsgenossenschaft für Handel und Warenlogistik (BGHW), der

News

dm plant eigene Schnelltest-Zentren in Baden-Württemberg

Die Drogeriekette dm will Ende März eigene Zentren für kostenlose Coronaschnelltests öffnen. Zunächst sind Berichten zufolge 250 Standorte ausschließlich in Baden-Württemberg geplant, etwa auf Parkplätzen vor den Filialen. Fester Bestandteil des Geschäftsmodells soll das Testen allerdings nicht

Lockdown

Verkauf nach Terminvereinbarung genügt Händlern nicht

Der in Aussicht gestellte Einkauf nach Terminvergabe mag für manche Kunden attraktiv sein. Für große Teile des Handels dürfte er sich nicht rechnen - es herrscht Katerstimmung. Der Handelsverband Deutschland (HDE) bezeichnet die Beschlüsse des Coronagipfels als "Katastrophe".

News

Aldi startet am Samstag Verkauf von Corona-Selbsttests

Erste Selbsttests auf eine Infektion mit dem Coronavirus sollen am Samstag in den Handel kommen, wir die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd ankündigen. Kostenpunkt: 25 Euro für eine Packung mit fünf Tests. Zunächst soll pro Kunde nur eine Packung abgegeben werden.

News

Handel kritisiert Beschlüsse des Coronagipfels scharf

Mit Enttäuschung und Unverständnis reagiert der Handelsverband Deutschland (HDE) auf die Coronabeschlüsse von Bund und Ländern. Die für eine Öffnung der Geschäfte vorgeschriebene stabile Inzidenz von 50 sei nicht flächendeckend in Sichtweite, Click & Meet-Lösungen könnten die Händler nicht

News

Handel legt eigenes Öffnungskonzept vor

Unmittelbar vor den Beratungen von Bund und Ländern über das weitere Vorgehen in der Coronakrise haben der Handelsverband Deutschland (HDE) und große Einzelhandelskonzerne ein eigenes Öffnungskonzept vorgelegt. Der Stufenplan würde eine weitgehende Öffnung der Geschäfte bereits am 8. März

Coronapandemie

Welche Einkaufserlebnisse die Deutschen im Lockdown vermissen

Seit dem 16. Dezember 2020 befindet sich Deutschland in einem harten Lockdown, der bis zum 7. März grundsätzlich Bestand haben soll. Das bedeutet auch die Schließung weiter Teile des Non-Food-Einzelhandels. Eine Umfrage zeigt: Den Verbrauchern fehlt das Einkaufen in der City.

E-Commerce

Warum Social Shopping in der Kundengunst steigt

Obwohl das stationäre Einkaufen für die Deutschen weiterhin einen hohen Stellenwert behält, erwerben sie Produkte auch vermehrt über soziale Netzwerke. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie des Digital-Marketing-Unternehmens Bazaarvoice.

HDE-Konsumbarometer

Wie sich die Verbraucherstimmung im Lockdown entwickelt

Nach monatelangem Sinkflug steigt die Verbraucherstimmung laut Konsumbarometer des Handelsverbands Deutschland (HDE) zum Frühjahr an. Es ist die erste Verbesserung der Stimmung seit Oktober 2020: Nach dem bundesweiten Anlaufen der Impfungen kommt leichter Optimismus auf.

Coronapandemie

Lockdown trifft Einzelhandel zu Jahresbeginn hart

Zwar boomt der Online-Handel - doch die stationären Geschäfte leiden weiter unter den Corona-Einschränkungen. Neben den bekannten Forderungen nach baldiger Öffnung wartet vor allem die Immobilienwirtschaft mit neuen Vorschlägen auf.